Willems wilde Welt feiert Premiere am 08.06.2019

Nur knapp zwei aber sehr intensive Monate liegen zurück, in denen wir für das Theater glassbooth zur Bühneninszenierung WILLEMS WILDE WELT knapp 30 Minuten Filmmaterial dazu beigetragen haben.

Uns zog es zum Beispiel in eine Galerie, in der es nicht nur schöne Bilder zu sehen gab oder schauten im TV einem lieben Märchenonkel zu. Nein, wir wurden sogar zu Tisch zu nicht unbedingt kulinarischen Genüssen gebeten, filmten einen Schlager MuVi mit erstmals 20 Komparsen oder produzierten für den Luftgitarren-Weltmeister aus Oer Erkenschwick ein Video, auf VHS versteht sich.

Neugierig? Wir sind es auch, unsere Clips auf der Bühnenleinwand erstmals zu sehen.

Premiere ist am 08.06.2019 im Theater Depot in Dortmund um 20 Uhr

Mehr unter http://www.glassbooth.de

Filmpremiere am 19.05.2019, 11 Uhr im Filmpalast Schauburg, Gelsenkirchen-Buer

Nach unserer erfolgreichen Premiere in 2018 in Gladbeck macht unser Film „DUNKELHEIT UND LICHT, aka glassbooth – DER FILM“ nun in Gelsenkirchen Station.

Wir freuen uns auf viele Zuschauer und darauf auch einige ungesehene Einblicke unserer Arbeit präsentieren zu können.

„Die abendfüllende Dokumentation der Gelsenkirchener BS-Films (Dirk Gerigk und Stefan Bahl), die schon einige glassbooth–Produktionen durch filmische Beiträge kreativ unterstützt haben, wird nun im Schauburg Filmpalast an der Horster Straße in Gelsenkirchen-Buer gezeigt. Am Sonntag den 19. Mai 2019 läuft dort theater glassbooth – Der Film um 11 Uhr vormittags in einer Matinee.

Der Eintritt ist frei! Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Im Anschluss an die Filmvorführung haben die Besucher Gelegenheit, dem Gelsenkirchener Filmteam und Regisseur Jens Dornheim Fragen zu stellen. Ebenfalls kann man das Jubiläumsbuch der freien Theatergruppe glassbooth an diesem Vormittag erwerben.“

Quelle: www.glassbooth.de

Willem? Willeeeeeeeem!

Unser neueste Kooperation mit dem theater glassbooth beinhaltet neben diesem Teaser sechs weitere Kurzfilme, vom Schlager Musikvideo , Skurrilem oder Trash wird alles geboten. Lasst euch am 08.06.2019  bei der Premiere im Theater im Depot in Dortmund überraschen.

 

Wir sind Krieg. Der Trailer.

Dies ist das Resultat von unserer letzten Abfilmung am Theater Duisburg in Zusammenarbeit mit der Regisseurin Eva Zitta und Musikerin Katja Kettler:

Ein Stück über zwei Fremde, die sich nach einem ersten Kontakt kennenlernen und ahnungslos dieses Miteinander herstellen, das man Liebe nennt. „Schleichend wird die Präsenz des Anderen unerträglich und verkommt Stück für Stück zur Zielscheibe des eigenen Grolls. Was als verletzliche Begegnung begann, endet im Zementieren des Feindes. “ (Quelle: Theater Duisburg)

 

Wir sind Krieg.

Ein neue Zusammenarbeit mit Eva Zitta (Spieltrieb-Jugendclub im Theater Duisburg) fand zum Abschluss des letzten Jahres statt, woraus eine Abfilmung eines Stücks „für zwei Darsteller mit Soundanlage“ resultierte.  Für die tolle Musik bzw .den Klangteppich sorgte Katja Kettler alias e.l.l.i.

Mit Lisa Steckenstein und Robin Laschelt, Regie: Eva Zitta

Geschenke gibt es bei uns zu Silvester

Das Jahr neigt sich dem Ende und neue Aufträge für 2019 stehen bereits an, wie u.a. eine Konzertabfilmung der Band Psycho Sexy in der legendären Zeche Bochum.
Anlässlich unseres erfolgreichen Jahres mögen wir eine DVD von unserer Produktion verlosen und zwar unserer Theater Abfilmung DER WEIBSTEUFEL von Theater glassbooth.
Das einzige , was ihr bis zum 31.12.2018 tun müsst, uns unsere Produktionen aus dem Jahr 2018 zu nennen. Sollte es mehrere gleiche Antworten geben, entscheidet das Los.

Mail@sputdix@bs-films.de

Zusätzlich verlosen wir eine weitere DVD unter allen, die auf Facebook Werbung für uns und unsere Seite macht. 🙂

Neue DVDs

Zum Abschluss eines jeden Projekts produzieren wir eine DVD.  Dieses Jahr haben wir mit dem Theater glassbooth nach JUDAS, DAS INTERVIEW, DUNKELHEIT UND LICHT mit DER WEIBSTEUFEL bereits den vierten Silberling in unsere bs2products Galerie stellen können und es wird höchstwahrscheinlich nicht die letzte für 2018 sein.

Zu Gast im MAGAZIN Gladbeck

Anlässlich der Vernissage am 17.11.2018 zur Ausstellung „BERGFREI“ von Susanne Schalz waren wir eingeladen, unsere Video Installation zum Thema Kohle Ausstieg, die dieses Jahr im Sommer entstanden ist, zu präsentieren.

Zu sehen ist diese Arbeit mit Musik komponiert von Danny Bombosch neben diversen anderen Arbeiten am 22.11.2019 jeden Donnerstag nach Einbruch der Dunkelheit bis 19 Uhr sowie am 1. Dezember von 19 bis 22 Uhr und jeden Advent Sonntag bis 19 Uhr.

Weitere Infos zur Ausstellung unter:

http://www.pott-in-farbe.de

http://www.magazin-gladbeck.de